DAS FESTIVAL DAS FESTIVAL
Bild: David Konecny
Die Kleinbürgerhochzeit Akteure der Mimenbühne Dresden Idee und Regie Ralf Herzog Klavier und Gesang: Bürge Terlan und Claudia Gräf Die Kleinbürgerhochzeit ist ein von Bertolt Brecht verfassten Einakter. Ralf Herzog hat alle Texte „gestrichen“, die Rahmengeschichte erweitert und so eine Mimographie für das Ensemble der Mimenbühne entworfen. Kaum hat die Familie den Freund der Braut kennengelernt, wird auch schon ein Kind geboren. In aller Eile muss nun geheiratet werden. Der Brautvater erzählt peinliche und unangebrachte Anekdoten, die Tante provoziert eine Tortenschlacht. So wird komödiantisch zur Schau gestellt, wie aus der gespielten Idylle des Kleinbürgertums die Hochzeit, die doch eigentlich der schönste Tag im Leben einer Braut sein sollte, zu einer Farce wird.
A respectable wedding director: Ralf Herzog actors: ensemble of Mimenstudio Dresden piano and singing: Bürge Terlan and Claudia Gräf The respectable wedding is a one-act written by Bertolt Brecht. Ralf Herzog has "deleted" all the texts, extended the framework and thus designed a mimography for the ensemble of Mimenbühne. As soon as the family knew the boyfriend of the bride, a child was born. In a hurry they must be married. The bridefather tells embarrassing and inappropriate anecdotes, the aunt provokes a pie battle. It is comedically showcased how the wedding, which was supposed to be the most beautiful day in the life of a bride, becomes a farce from the idol of the petty bourgeoisie.
PANTOMANIACS.DE Dieses Projekt wird vom Creative Europe Programme der Europäischen Union kofinanziert.
DAS FESTIVAL DAS FESTIVAL
Bild: David Konecny
PANTOMANIACS.DE
Die Kleinbürgerhochzeit Akteure der Mimenbühne Dresden Idee und Regie Ralf Herzog Klavier und Gesang: Bürge Terlan und Claudia Gräf Die Kleinbürgerhochzeit ist ein von Bertolt Brecht verfassten Einakter. Ralf Herzog hat alle Texte „gestrichen“, die Rahmengeschichte erweitert und so eine Mimographie für das Ensemble der Mimenbühne entworfen. Kaum hat die Familie den Freund der Braut kennengelernt, wird auch schon ein Kind geboren. In aller Eile muss nun geheiratet werden. Der Brautvater erzählt peinliche und unangebrachte Anekdoten, die Tante provoziert eine Tortenschlacht. So wird komödiantisch zur Schau gestellt, wie aus der gespielten Idylle des Kleinbürgertums die Hochzeit, die doch eigentlich der schönste Tag im Leben einer Braut sein sollte, zu einer Farce wird.
A respectable wedding director: Ralf Herzog actors: ensemble of Mimenstudio Dresden piano and singing: Bürge Terlan and Claudia Gräf The respectable wedding is a one-act written by Bertolt Brecht. Ralf Herzog has "deleted" all the texts, extended the framework and thus designed a mimography for the ensemble of Mimenbühne. As soon as the family knew the boyfriend of the bride, a child was born. In a hurry they must be married. The bridefather tells embarrassing and inappropriate anecdotes, the aunt provokes a pie battle. It is comedically showcased how the wedding, which was supposed to be the most beautiful day in the life of a bride, becomes a farce from the idol of the petty bourgeoisie.
Förderer Dieses Projekt wird von der Europäischen Komission ko-finanziert Partner